[vc_row][vc_column][vc_column_text]

Die Zahnprothesen (sowohl beweglich als auch festsitzend) sind nicht nur bei vollständigem Zahnmangel nützlich, sondern auch, um einzelne Zähne oder Gruppen schwer beschädigter Zähne zu ersetzen.

Die Fachleute von Elite Dental stellen maßgeschneiderte zertifizierte Zahnprothesen aus sicheren Materialien mit dem CE-Zeichen her.

Wenn Sie eine Zahnprothese tragen möchten, müssen Sie Folgendes wissen:

FESTSITZENDE ZAHNPROTHESEN

 

Die festsitzende Zahnprothese hat den Zweck, die Funktionalität eines Zahnes, einer Zahngruppe oder eines gesamten Zahnbogens mittels Kronen oder Brücken wiederherzustellen.
Da die festsitzende Zahnprothese nach dem Einsetzen nicht abnehmbar ist, bleibt sie fest an ihrem Platz.
Zur Realisierung der Außenbeschichtung der festsitzenden Prothesen wird Keramik verwendet. Keramik ist ein Material, welches aufgrund seiner besonderen ästhetischen Eigenschaften und wegen der Härte hervoragend hierfür geeignet ist. Dadurch ist die Zahnprothese nahezu nicht mehr von den natürlichen Zähnen zu unterscheiden.

In welchen Fällen ist eine festsitzende Zahnprothese zu empfehlen?

Normalerweise wird die festsitzende Zahnprothese verwendet, wenn gesunde Stützzähne vorhanden sind oder wenn die Unterkieferknochenstruktur ausreichend fest ist. Festsitzende Prothesen können sowohl von natürlichen Zähnen als auch von Implantaten oder einer Kombination aus beiden gestützt werden.

Was sind die Vorteile einer festsitzenden Zahnprothese?

Im Gegensatz zur mobilen Prothese ist die festsitzende Zahnprothese im Kieferknochen verankert und weist daher keine Stabilitätsprobleme auf.

 

FESTSITZENDE PROTHESEN AUF IMPLANTATEN

 

Festsitzende Prothesen auf Implantaten verwenden osseointegrierte Implantate als Unterstützung, die fest in den Oberkieferknochen verankert sind.

 

Um eine festsitzende Prothese zu erreichen, wird zunächst eine Titanwurzel hergestellt, die die besondere Eigenschaft hat, die Knochenzellen zum Zusammenfügen anzuregen.

 

Ab dem Zeitpunkt der Einsetzung wird das Implantat etwa 3 bis 6 Monate lang „ruhen“ gelassen. Dies ist die Zeit, die die Knochenzellen normalwerweise benötigen, um sich perfekt an die Titanwurzel zu binden. Hierauf wird dann der neue künstliche Keramikzahn gesetzt.

 

 

Das Endergebnis ist absolut natürlich.

ENTFERNBARE ZAHNPROTHESEN

AUF IMPLANTATEN

 

Abnehmbare Zahnprothesen auf Implantaten werden empfohlen, wenn der Patient keine ausreichende Stützknochenstruktur hat oder Geld sparen möchte (diese Art von Prothese ist günstiger als die festsitzende Prothese auf Implantaten).

Die herausnehmbare Prothese auf Implantaten dient dazu, eine Gruppe fehlender Zähne oder einen gesamten Zahnbogen zu ersetzen. Sie wird hergestellt, indem die neuen Keramikelemente auf einer Basis von 3 oder 4 Titanimplantaten verankert werden.

MOBILE ZAHNERSATZTEILE

(Zahnersatz)

 

Mit der mobilen Zahnprothese (Zahnersatz), die an den Restzähnen befestigt wird oder auf dem Zahnfleisch sitzt, können die fehlenden Zahnelemente ersetzt werden, um so die Funktionalität des Zahnbogens wiederherzustellen.

 

In welchen Fällen ist die mobile Zahnprothese zu verwenden?

Wenn die Bedingungen für die Einsetzung von Zahnimplantaten nicht erfüllt sind, können fehlende Zähne nur durch eine herausnehmbare Prothese ersetzt werden.

Hat die mobile Zahnprothese irgendwelche Vorteile?

Die mobile Zahnprothese ist sicherlich die schlechteste Lösung für die Patienten ohne Zähne, da sie instabil ist, beim Kauen umständlich ist und zahlreiche Beschwerden verursachen kann. Es ist die preisgünstigste Lösung für diejenigen, die sich aus finanziellen Gründen dafür entscheiden, aber es ist sicherlich nicht der effektivste Weg.

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text][/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]